Hilchenbach

Nach Raub auf Kiosk – Wer kennt diesen Mann?

(wS/ots) 28.12.2017 Netphen |  Ein noch unbekannter Täter überfiel Anfang Dezember 2017 einen Kiosk bzw. Lottoladen im „Kälberhof“ in Netphen und erbeutete dabei einen geringen Bargeldbetrag. Die Polizei fahndet jetzt nach diesem Räuber mittels des beigefügten Phantombildes. Zur Erinnerung: Der Räuber hatte am Montagmorgen, dem 04.12.2017, den Kiosk gegen 09.25 Uhr betreten und der anwesenden 47-jährigen Kioskbesitzerin unvermittelt und mehrfach ...

Weiterlesen »

wirSiegen.de wünscht frohe Weihnachten

(wS/at) Kreuztal 23.12.2017  | Das Team von wirSiegen.de bedankt sich bei allen Usern, Kolleginnen und Kollegen, Einsatzkräften, Geschäftspartnern und Werbekunden für die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen allen eine tolle Zeit, frohe Festtage und alles Gute für das Jahr 2018.

Weiterlesen »

Stahlberg-Grundschule verabschiedet langjährigen Hausmeister

Ganze Generationen von Schülern haben Klaus-Dieter Hildebrandt als Hausmeister der Stahlberg-Grundschule Müsen kennen- und schätzen gelernt. Jetzt ist er in Rente gegangen. (wS/red) Hilchenbach 21.12.2017 | Es gibt Menschen und es gibt Institutionen. Und dann gibt es noch solche, die vereinen beides. Einer, der das ganz selbstverständlich tut, ist Klaus-Dieter Hildebrandt – der Hausmeister der Stahlbergschule. Klaus-Dieter Hildebrandt war dort 25 ...

Weiterlesen »

Hilchenbacher Feuerwehren freuen sich über große Spende der Stadtsparkasse

(wS/red) Hilchenbach 21.12.2017 | Stadtbrandinspektor Harald Stecher, sein Vertreter Jürgen Saßmannshausen sowie die Vertreter der örtlichen Löschgruppen freuten sich über die großzügige Spende, die ihnen auch in diesem Jahr wieder von der Hilchenbacher Sparkasse überreicht wurde. 2007 hatte die Stadtsparkasse ihr Spendenverfahren umgestellt. Statt vieler kleiner Einzelspenden an die verschiedenen Löschgruppen gab es jährlich eine Großspende. So konnten seit 2007 ...

Weiterlesen »

VERLOSUNG: Zwei handsignierte Exemplare des „Mein Siegen Buch“ zu gewinnen

wirSiegen.de verlost zwei handsignierte Exemplare des „Mein Siegen Buch“ von der aus Siegen stammenden Autorin Andrea von Burgsdorff. Wie man gewinnen kann steht weiter unten in diesem Beitrag.  (wS/red) Siegen 10.12.2017 | Wer weiß eigentlich noch, dass auf dem Turm der Nikolaikirche eine 9-köpfige Familie gewohnt hat? Was hat ein Elefant mit dem „Unteren Schloss“ zu tun? Nie gehört? Das ändert sich ...

Weiterlesen »

Eine Straßenwärterin macht ihrem Ärger Luft und erklärt den Winterdienst

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 19.12.2017 | Heute erreichte die wirSiegen.de-Redaktion der Leserbrief einer Straßenwärterin, die hier im Kreisgebiet ihren täglichen Dienst verrichtet (der Name ist der Redaktion bekannt). Da all die Straßenwärterinnen und Straßenwärter, die dieser Tage den Winterdienst verrichten, häufig beschimpft und beleidigt werden, hat sich ihre Kollegin die Zeit genommen, um auf die Probleme ihrer Arbeit im Winter hinzuweisen. Diese ...

Weiterlesen »

Kinderweihnachtsfeier der TSG Helberhausen

(wS/red) Hilchenbach 19.12.2017 | Die Kinderweihnachtsfeier hat bei der TSG Helberhausen einen hohen Stellenwert und einen ganz festen Platz im Veranstaltungskalender. Immer am Nachmittag des letzten Sonntags vor Heiligabend und so auch in diesem Jahr waren alle Vereinskinder und ihre Familien herzlich zum gemeinsamen Feiern eingeladen. Die weihnachtlich geschmückte Halle war gut gefüllt und die Stimmung erwartungsvoll, als die Moderatoren ...

Weiterlesen »

VIDEO: Schneefall sorgt erneut für erhebliche Verkehrsbehinderungen

(wS/khh) Siegen-Wittgenstein 18.12.2017 | Nächtlicher Schneefall hat erneut für Verkehrsbehinderungen im Kreisgebiet gesorgt. An zahlreichen Stellen ging es für LKWs nicht mehr weiter, wodurch sämtlicher nachfolgender Verkehr betroffen wurde. An der Tangente zum Autobahnzubringer in Wilnsdorf fuhr sich ein Brummifahrer fest, Freischleppversuche mittels Pkw blieben erfolglos. Beitrag & Kamera: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de Im Siegener Ortsteil Feuersbach herrschte ebenfalls Stillstand. ...

Weiterlesen »

Polizei ermittelt gegen üblen Verkehrsrowdy

(wS/ots) Hilchenbach 14.12.2017 | Das Kreuztaler Verkehrskommissariat ermittelt aktuell gegen einen regelrechten Verkehrsrowdy wegen Nötigung im Straßenverkehr, Beleidigung und Gefährdung des Straßenverkehrs durch grob verkehrswidriges und rücksichtsloses Fahren. Der junge Mann war am Mittwochmorgen gegen 08.45 Uhr mit seinem schwarzen Seat Leon in Hilchenbach-Lützel auf der B 62 in Fahrtrichtung Bad Berleburg unterwegs. Dabei fuhr er zwischen Lützel und Altenteich ...

Weiterlesen »