VIDEO: 26-Jähriger bei Wohnhausbrand ums Leben gekommen

(wS/red) Kreuztal-Littfeld 02.01.2017 | Bei einem Wohnhausbrand im Kreuztaler Ortsteil Litttfeld ist am frühen Sonntagmorgen ein 26-Jähriger Bewohner ums Leben gekommen (wir berichteten in einer Erstmeldung).

Gegen 06:15 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr in die Krähenbergstraße alarmiert. Bei Eintreffen stand das Wohnhaus in Flammen.

Beitrag: K.-H.Hercher / Kamera: A.Trojak

Das Feuer entstand wohl zunächst im Obergeschoss des Hauses und breitete sich dann bis ins Dachgeschoss aus. Feuerwehr, Polizei und DRK-Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot stundenlang vor Ort. Der 26-Jährige Bewohner, der Sohn der im Urlaub befindlichen Hausbesitzer, kam bei dem Brand ums Leben, seine 20-jährige Freundin konnte sich leicht verletzt retten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

hausbrand-kreuztal-littfeld-01-01-2017

wohnhausbrand-neujahr-2017

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier