Anregungen der Fahrgäste: Fahrplanänderungen der Transdev/VWS

wS/transdev     Siegen-Wittgenstein      –   Am 12.6.2011 findet im Liniennetz der Transdev VWS erneut ein Fahrplanwechsel statt. Aufgrund von kundenseitigen Anregungen werden die Routen einiger Busse zugunsten der Fahrgäste angepasst. Betroffen ist unter anderem die Line R12, die von Siegen über Kaan Marienborn, Wilnsdorf bis nach Wilgersdorf fährt. Dieser Bus passiert künftig wieder in beiden Richtungen die Haltestelle Brüderweg in Kaan Marienborn.

Die Linie C106 (Siegen ZOB – Oberstadt – Bürbach – Weidenau – Universität) ist ebenfalls betroffen. Demzufolge wird in Bürbach in beide Richtungen jede zweite Fahrt über die Hainbornstraße erfolgen, sodass eine Bedienung im Stunden, bzw. am Wochenende im Zweistundentakt, stattfindet. Darüber hinaus fährt der Bus aus Richtung Universität kommend nicht mehr durch die Oberstadt, sondern über Hainer Hütte und Schleifmühlchen nach Siegen ZOB. Die Oberstadt wird alternativ künftig durch die Linie C 123 bedient.

Auf der Strecke Siegen ZOB – IKEA – Achenbach – Alte Dreisbach – Hubenfeld verhält es sich ab 12.6.2011 so, dass die Fortunastraße montags bis freitags nicht mehr von der Linie C113 abgedeckt wird. Der Bus der Linie C112 wird diese Haltestelle übernehmen. Von Siegen kommend fährt dieser dann im Wechsel die Haltestellen Fortunastraße und Ginsterhang im Zweistundentakt an. Auch in Richtung Siegen wird die Fortunastraße bei jeder zweiten Fahrt bedient, ein Halt am Ginsterhang ist in dieser Fahrtrichtung nicht vorgesehen. Am Wochenende werden die Streckenverläufe beibehalten.

Die Linie C123 (Siegen ZOB – Oberstadt – Giersberg – Weidenau) verkehrt künftig als Ersatz für die Linie C106 von Weidenau/Giersberg kommend in die Oberstadt, um eine durchgängige Verbindung zwischen den Haltestellen am Giersberg und der Oberstadt zu gewährleisten.

Eine weitere Änderung wird auf der Strecke der Linie L122 (Siegen ZOB – Giersberg – Weidenau – Waldsiedlung – Dreis-Tiefenbach – Unglingshausen) vorgenommen: Aus verkehrstechnischen Gründen verläuft die Linie in Zukunft zwischen der Haltestelle Reichspfad Wende und Dreis-Tiefenbach über die Tiefenbacher Str. sowie die Siegstraße. Die Innerörtliche Bedienung Dreis-Tiefenbachs über den Fehlingsweg und die Bismarckstr. entfallen.

Neben einigen zeitlichen Anpassungen werden ausgewählte Fahrten in den Bedarfsverkehr (TaxiBus) umgewandelt. Diese Änderungen ergeben sich vordergründig bei Fahrten, die morgens und abends stattfinden.

Weitere Informationen zu den Fahrplanänderungen können unter der Telefonnummer 0271/3181-4010 oder via Internet (www.transdev.de, www.vgws.de oder www.zws-online.de) eingeholt werden. Die Fahrpläne der genannten Linien liegen auch am Info-Center aus.