Marktplatz für Autosalon gesperrt: Sonderregelungen zur Verkehrsführung

wS/hi/tbs  Hilchenbach –  Wegen des 1. Hilchenbacher Autosalons am 1. und 2. Oktober gelten folgende Sonderregelungen zur Verkehrsführung:

Der Busverkehr wird von Freitag, dem 30. September, ab 14.00 Uhr, bis Sonntag, dem 2. Oktober, 24.00 Uhr, den Marktplatz nicht anfahren, sondern nur im Bereich der Bundesstraße B 508 halten. In dieser Zeit können der Markt, der Ruinener Weg und die Dammstraße nur sehr eingeschränkt befahren werden. Während der Öffnungszeiten des Autosalons ist ein Befahren nur für Notfallfahrzeuge möglich.

Der Bürgerbus fährt als Alternative zum Marktplatz während des Autosalons die Haltestelle in der Rothenberger Straße hinter dem Rathaus an, damit die Fahrgäste einen kurzen Weg von der Stadtmitte zum Einstieg haben.

Die Veranstaltergemeinschaft bittet um Verständnis für die mit einer solchen Großveranstaltung einhergehenden Beeinträchtigungen.
Anzeige / Werbung