Olpe: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

wS/po/tbs  Wenden  –  Missachten der Vorfahrt war heute Morgen die Ursache eines Verkehrsunfalls  in Wenden, bei dem zwei Personen  leicht verletzt wurden.

Gegen 10.15 Uhr  fuhr eine 63-Jährige mit ihrem Mercedes über die Mühlenstraße.  An der Einmündung Schönauer Straße wollte sie nach links abbiegen. Hierbei übersah sie einen vorfahrtberechtigten 80-jährigen Autofahrer, der mit seinem Opel in Richtung Hauptstraße unterwegs war.

Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der 80-jährige Autofahrer wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 7.000 €.

Anzeige / Werbung