Wieder Unfall auf der HTS – 2 Personen verletzt

wS/wf.  Siegen / Kreuztal  –  Weil eine 18-jährige die Kontrolle über ihren PKW verlor kam es am Freitagmorgen in Höhe der Abfahrt Buschhütten in Fahrtrichtung Siegen zu einem Verkehrsunfall. Die junge Frau prallte gegen die Schutzplanke. Ein nachfolgendes Fahrzeug, gesteuert von einer 54-jährigen Frau konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf den Unfall PKW auf. Die Polizei tippt bei der Unfallursache auf unangepasste Geschwindigkeit. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro. Für die Bergung der Fahrzeuge musste die HTS in Fahrtrichtung Siegen voll gesperrt werden.

Fotos: wirSiegen.de

Anzeige / Werbung