Drolshagen: Verkehrsunfall mit Personenschaden

wS/po – Drolshagen – Eine 30-jährige Opel-Fahrerin kam am Donnerstagmorgen um 08.45 Uhr in einer scharfen Rechtskurve auf der Kreisstraße von Dumicke in Richtung Fahrenschotten ins Rutschen. Durch den leichten Schneefall hatte sich eine glatte Fahrbahn gebildet und die Opel-Fahrerin passte ihre Geschwindigkeit offensichtlich nicht diesen widrigen Straßenverhältnissen an. Sie rutschte mit ihrem Auto nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 48-Jährigen Autofahrers.  Durch den heftigen Aufprall wurde der entgegenkommende Pkw gegen die Leitplanke gedrückt. Der 48-jährige Fahrer verletzte sich und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000,- €.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige