Durchs Brückengeländer: PKW landet kopfüber in der Lahn

wS/wf. Bad Laasphe  – Auf dem Dach der Eisfläche der Lahn zum liegen kam Freitagnachmittag ein PKW, der durch ein Brückengeländer gefahren war. Der 72-jährige Fahrer war auf der Lahnstraße und wollte in die Friedrichshütte abbiegen. Aus bisher nicht geklärter Ursache fuhr er geradeaus und durchbricht ein dortiges Brückengeländer. Der Wagen überschlägt sich und kommt ca. 4 Meter tiefer auf der  zugefrorenen Lahn auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer und seine 67-jährige Ehefrau wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten mit Rettungswagen aus Bad Laasphe und Biedenkopf ins Krankenhaus Bad Berleburg verbracht werden.  Auch ein Notarzt war an der Einsatzstelle eingesetzt.

Der Pkw wurde durch die Feuerwehr geborgen. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 10.000 Euro.

Fotos: wirSiegen.de

.

.

Anzeige