Martina Kratzel ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Siegen

wS/rs   –   Siegen   –   Bürgermeister Steffen Mues nutzt die heutige (29.2.) Ratssitzung auch dazu, die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Siegen vorzustellen: Martina Kratzel. Die 44-Jährige tritt als Gleichstellungsbeauftragte die Nachfolge von Katja Flender an, die im November 2011 verstorben war.

Martina Kratzel ist bereits seit 10 Jahren in der Gleichstellungstelle der Stadt Siegen tätig; seit 2007 war sie die Stellvertreterin von Katja Flender. In einem internen Ausschreibungsverfahren setzte sich die neue Gleichstellungsbeauftragte gegen mehrere Mitbewerberinnen durch.

Ein wichtiges Schwerpunktthema von Martina Kratzel wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sein; schließlich kennt die verheiratete Mutter einer 8-jährigen Tochter die damit verbundenen Herausforderungen aus ihrer eigenen, täglichen Praxis. Den viel zitierten demografischen Wandel sieht die neue Gleichstellungsbeauftragte hierbei auch als Chance gerade für Frauen auf dem Arbeitsmarkt, da die Unternehmen in Zukunft immer stärker auf qualifizierte Arbeitskräfte angewiesen sein werden.

Bildunterschrift: Martina Kratzel wurde von Bürgermeister Steffen Mues als neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Siegen begrüßt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner[adrotate group="3"]