Matthias Deutschmann – „Solo 2012“

wS/Lÿz – Kultur!Büro. – Sein Name ist Programm und steht seit vielen Jahren für politische Unterhaltungskunst der besonderen Art: Matthias Deutschmann kombiniert Aktualität und Tiefe mit Musikalität, Witz und dem Mut zur Improvisation. Und in seinem neuen Programm legt er sogar noch einen drauf! Er ist bissiger geworden und kommt dabei ungewohnt leicht daher. Er ist – wie man so schön sagt – auf der Höhe der Zeit, denn gerade die hat zurzeit einiges an schnellen Themen zu bieten. Natürlich ist politisches Kabarett immer ein Wettlauf mit der Zeit, aber in letzter Zeit beeilt sie die Zeit ganz besonders: Blender Guttenberg verzogen, Mappus und Mubarak weg, Wehrpflicht passé! Kopfschüsse für Bin Laden und Gaddafi. Atomausstieg? Voilà! Banken unter Druck. Verendet Europa in der Eurozone? Kommt der Kapitalismus über den Winter? Und was hat das alles mit mir zu tun? Antworten und viele weitere Fragen gibt bzw. stellt Matthias Deutschmann am Samstag, 18. Februar, im Siegener Kulturhaus Lÿz. Karten: KulturBüro. des Kreises Siegen-Wittgenstein auf www.Lyz.de oder unter Tel. 0271/333-2448.

VK: 18,- € / AK: 20,- €

Bildunterschrift:

Matthias Deutschmann

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige