Verletzte bei Verkehrsunfall

wS/po – Siegen – 24jährige bei Verkehrsunfall verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10000 Euro geschätzt. Die junge Frau wollte, am späten Freitagabend, mit ihrem PKW, von der Berliner Straße kommend, weiter in Richtung Kaan-Marienborn fahren. Im Kreuzungsbereich Kochs Ecke, stieß sie mit dem PKW eines 30Jährigen zusammen. Der Mann wollte, von der Spandauer Straße, nach links, in die Koblenzer Straße, Richtung Eintracht, abbiegen. Er fuhr in den Kreuzungsbereich ein, obwohl die Ampel für seine Fahrtrichtung Rot zeigte. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige