Olpe: 34-jähriger bei Einbruchversuch ertappt

wS/po  –  Olpe  –  Am frühen Montagmorgen gegen 05.00 Uhr wurde ein 34-jähriger aus Kreuztal von einem 43-jährigen Zeugen beim stümperhaften Versuch beobachtet, in ein Geschäft in der Olper Martinstraße einzubrechen. Der aufgeweckte Zeuge hielt den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest und übergab ihn den Polizeibeamten. Die Beamten nahmen den Täter an Ort und Stelle fest und transportierten ihn in die Zelle auf der Polizeiwache.

Es stellte sich heraus, dass der 43-Jährige bereits einige Stunden zuvor gegen Mitternacht versuchte, auf ebenfalls dilettantische Art und Weise in ein anderes Geschäft in der Bruchstraße einzusteigen. Dies war ihm ebenfalls nicht gelungen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Gesamtumstände der versuchten Straftaten zu untersuchen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]