Am 26. April ist Girls- und Boysday

wS/si  –  Siegen  –  Stadtverwaltung Siegen lädt Jungen und Mädchen zur Berufserkundung ein  –  Die Gleichstellungsstelle der Stadtverwaltung bietet im Rahmen des Girls- und Boys-Day wieder ihr bewährtes Angebot an. Ziel ist es, wie in jedem Jahr, den Blick sowohl der Mädchen, als auch der Jungen für geschlechteruntypische Berufe zu schärfen. Die Angebote kommen aus dem technischen, sozialen und dem Gesundheitssektor.

Die Mädchen können wählen zwischen den Ausbildungsberufen Straßenbauerin, Kfz-Mechatronikerin, Feuerwehrtechnische Assistentin, Informatikkauffrau und Fachkraft für Abwassertechnik/Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice.

Den Jungen stehen die Berufe Gesundheits- und Krankenpfleger, Sozialpädagoge, Erzieher, Gärtner und Vermessungstechniker zu Verfügung.

Der Gleichstellungsstelle ist es wichtig, die Berufsbereiche anzubieten, in den Mädchen und Jungen unterrepräsentiert sind. Das Angebot gilt vorzugsweise für Jugendliche Siegener Schulen. Insgesamt stehen 73 Plätze zur Verfügung.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis Freitag, 13. April 2012, online unter www.siegen.de.

Bei Rückfragen steht Martina Kratzel als Ansprechpartnerin zur Verfügung (Tel.: 0271/404-4357).

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]