Finnentrop: Uneinsichtige Ruhestörer

wS/po  –  Finnentrop  –  Am Freitagabend wurden die Polizei zunächst um 22.20 Uhr zu einer Ruhestörung in die Lennestraße nach Finnentrop gerufen. Mehrere Personen hielten sich dort in einer Wohnung auf und konsumierten reichlich Alkohol. Der hierbei produzierte Lärmpegel störte die Nachbarn erheblich in ihrer Nachtruhe. Die Ruhestörer wurden eindringlich ermahnt, leiser zu sein.

Statt nun -nachdem die Polizei die Örtlichkeit verlassen hatte- Ruhe zu geben, schellten, klopften und drohten sie den Nachbarn, sodass die Polizei ein zweites Mal zur Hilfe gerufen wurde. Da sich die jungen Männer trotz des erneuten Erscheinens der Polizeibeamten uneinsichtig zeigten, wurden vier Personen in Gewahrsam genommen. Sie mussten die Nacht in der Zelle verbringen und ihren Rausch dort ausschlafen. Gegen sie wurden Strafanzeigen wegen Beleidigung und Bedrohung erstattet.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]