Kirchveischede: Lkw-Fahrer verletzt

wS/po  –  Kirchveischede  –  Am späten Freitagvormittag verletzte sich ein Lkw-Fahrer auf der Westfälischen Straße in Kirchveischede beim Einsteigen in sein Führerhaus. Der 46-jährige Lastwagenfahrer hatte zuvor seinen Lkw am Fahrbahnrand geparkt und war ausgestiegen. Als er sein Fahrzeug wieder besetzen wollte, wartete er zunächst auf der Straße stehend den fließenden Verkehr ab. Beim Öffnen der Fahrertür übersah er aber eine 71-jährige Autofahrerin, die in diesem Moment an seinem Lastwagen vorbeifuhr. Die 71-Jährige prallte mit ihrem rechten Kotflügel gegen das linke Bein des 46-Jährigen und gegen die geöffnete Fahrertür. Der Lkw-Fahrer erlitt eine Beinfraktur und musste ins Krankenhaus transportiert werden.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von einigen tausend Euro.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]