Olpe: Kindern Wodka überlassen

wS/po  –  Olpe  –  Am frühen Samstagnachmittag wurden nach einem Bürgerhinweis auf trinkende Kinder ein 16-jähriger, ein 14-jähriger und zwei 13-jährige Schüler aus Olpe am Rhoder Weg angetroffen.

Nach kurzer Diskussion räumten sie den Konsum einer Flasche Wodka ein. Während der 16-jährige und die zwei 13-jährigen offensichtlich nur am Inhalt der Flasche genippt hatten, zeigte ein Alco-Test bei dem 14-jährigen einen Wert von 1,6 Promille. Nennenswerte Ausfallerscheinungen zeigte er dabei nicht.

Der Junge gab an, das ihm ein 19-jähriger Mitbewohner den Wodka auf sein Bitten hin in einem Supermarkt besorgt und überlassen hatte.

Der 14-jährige wurde den Eltern übergeben, der 19-jährige wird sich mit einer Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz konfrontiert sehen. 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]