Sylvia Schürg neue Vorsitzende des DRK-Frauenvereins Siegen e.V.

wS/si  –  DRK-Frauenvereins Siegen e.V.  –  Sylvia Schürg löst Margot Klaas nach 18 Jahren als Vorsitzende des DRK-Frauenvereins Siegen e.V. ab  –  –  –  18 Jahre lang war Margot Klaas Vorsitzende des DRK-Frauenvereins Siegen e.V.. In dieser Zeit hat der Verein u.a. als Gesellschafter der DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH eine Menge bewegt. So wurde der Umbau der Klinik auf dem Wellersberg aktiv und mit vielen Spendengeldern durch die Damen unterstützt. Bei zahlreichen der Aktionen stand Margot Klaas immer mit an vorderster Front und motivierte ihre Kameradinnen.

Um den wohlverdienten Ruhestand zu genießen, hat sich Frau Klaas nicht mehr zur Wahl der Vorsitzenden aufstellen lassen, sondern überlässt diese verantwortungsvolle Aufgabe nun Jüngeren. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 21.03. wurde Sylvia Schürg von den 38 anwesenden Vereinsmitgliedern als neue Vorsitzende gewählt. Das jahrelange Engagement von Margot Klaas fand seine Würdigung in der Verleihung des Titels der Ehrenvorsitzenden des Vereins.

Neben der Wahl der neuen Vorsitzenden konnte der Frauenverein aufgrund des Engagements aller Mitglieder zudem 15.000.- € an Spendengeldern an die DRK-Kinderklinik Siegen und 1.000.- € an die an der
Klinik ansässige Kinderschutzgruppe übergeben.

Im Rahmen der Veranstaltung schilderte der Pressesprecher des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein, Marcus Sting, Erlebnisse seines letzten Auslandseinsatzes in Afrika.

Bild 1: Margot Klaas gratuliert ihrer Nachfolgerin zur Wahl als neue
Vorsitzende des DRK-Frauenvereins Siegen e.V.

Bild 2: Spendenübergabe des DRK-Frauenvereins Siegen an Kinderschutzgruppe (Frau Stracke, 2. von links) und Kinderklinik (Herr Scheel)

Bild 3: Marcus Sting referiert über seinen Auslandseinsatz vor den
Mitgliedern des DRK-Frauenvereins Siegen e.V.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]