Versuchter Raub

wS/po  –  Siegen  –  Am Montagnachmittag gegen 17.00 Uhr wurde ein 34-jähriger Siegener auf dem Gehweg der Freudenberger Straße von einem bislang unbekannten Mann zu Boden gebracht und dann mehrfach am Boden liegend geschlagen und getreten. Der Unbekannte forderte u.a. Bargeld und Bekleidung seiner Opfers.

Der 34-Jährige konnte jedoch flüchten.

Bei dem unbekannten Täter befand sich noch eine weibliche Begleiterin, die allerdings nicht aktiv in das Geschehen eingriff.

Zeugen, die den Überfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 zu melden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]