Siegerländer Old-Stars schaffen 1. Turniersieg in Buschhütten

wS/oo Kreuztal Buschhütten – Das 9. Prellballturnier des TV Germania Buschhütten fand in der Dreifachturnhalle Kreuztal statt. 20 Mannschaften aus ganz NRW waren am Start. Somit konnte der Melderekord von 2011 mit 19 Anmeldungen noch einmal getobt werden. Erstmals gab es eine Warteliste, auf der 3 Mannschaften standen, da mit 20 Mannschaften die Kapazitäten der Halle erreicht sind.

Immerhin gilt das Buschhütter Turnier als das größte in der Freizeitklasse. Die Mannschaften aus Herzogenrath, Hatzfeld, Bad Drieburg, Solingen und Winterhagen nahmen zum 1. Mal am Buschhütter Prellballturnier teil. TV Feudingen und Friesen Klafeld war mit überwiegend jugendlichen Spieler angereist. Aber auch die Senioren im hohen Rentenalter zeigten ihr Können.

Gespielt wurde in 4 Gruppen a 5 Mannschaften. Um 16.00 Uhr standen mit den Mannschaften von der Spielgemeinschaft Littfeld/ Ferndorf, Barmer TG, Ohligser TV und TB Oberhausen die Gruppensieger fest. Die Erstplatzierten spielten dann jeder gegen jeder die Plätze 1-4 aus. Die zweitplatzierten die Plätze 5-8 und so weiter.

Im letzten Spiel standen sich der TB Oberhausen und die Old-Stars aus dem Siegerland (SG Littfeld/ Ferndorf) gegenüber. Oberhausen ging schnell mit 5 Bällen in Führung und konnte diese bis zur Pause halten. Zur Halbzeit stand es noch 12:8 für Oberhausen. In der 2. Halbzeit drehten die Old-Stars mächtig auf und gingen in Führung. TB Oberhausen konnte kaum noch dagegen halten und musste sich mit 27:18 geschlagen geben.

Für die Siegerländer Old-Stars bedeutete das 1. Platz und zum 1. Mal Turniersieger beim Buschhütter Prellballturnier. Der 2. Platz ging an die Damen vom Barmer TG, die das Turnier zur Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft nutzten. Auf dem 3. Platz steht der Ohligser TV. Überraschend stark präsentierte sich der Neuling TV Winterhagen beim Buschhütter Turnier. Übungsleiter Michael Köthe mit seinen 2 Mädels belegte in der Gruppe den 2. Platz und konnte sich im Kampf um Platz 5 gegen TV Jahn Brachbach, Friesen Haspe und WMTV Solingen durchsetzten.

Die Mannschaft vom TVG Buschhütten belegte einen guten 9. Platz. Im Anschluss gab es noch eine Prellballparty im Vereinsheim in Buschhütten.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]