Frontalzusammenstoß: 6 schwer Verletzte bei Unfall

wS/wf.  Netphen Herzhausen   – 05.05.2012 – 6 schwer verletzte Personen und ein leicht Verletzter, dazu zwei total beschädigte PKW sind die Bilanz eines Unfalles am Samstagnachmittag gegen 16:15 Uhr  in Herzhausen auf der L728 Hilchenbacherstraße.

Ein mit zwei Personen besetzter BMW war unterwegs von Herzhausen und wollte von der Hilchenbacher Straße in die Breitestraße (K7) in Richtung Frohnhausen abbiegen. Dabei übersah er einen Golf, der aus Richtung Eckmannshausen in Richtung Herzhausen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Alle 5 Insassen das Golf, darunter auch zwei Kinder wurden dabei schwer verletzt. Ein Kind so schwer, das es mit dem Rettungshubschrauber Christoph 25 in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Im BMW wurden die Beifahrerin schwer, der Fahrer leicht verletzt.

Neben einem Großaufgebot an Feuerwehr waren zahlreiche Rettungswagen und 4 Notärzte an der Unfallstelle eingesetzt. Die Leitstelle der Feuerwehr hatte eine kurz „MANV“  Massenanfall von Verletzten ausgelöst. Die Feuerwehrkräfte haben die Unfall PKW abgesichert, die Unfallstelle abgesperrt und auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut.

Die Hilchenbacher Straße war über eine Stunde komplett gesperrt.

Bilder: Tobias Bernino / wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]