Polnischer PKW-Führer landet in Notfallspur

wS/wf.  Siegen  –  30.05.2012 – Ein polnischer Kraftfahrzeugführer, der von der BAB 45 Ausfahrt Siegen unterwegs in Richtung Siegen war, geriet wahrscheinlich aus Unachtsamkeit  in die zweite, untere Notfall –Brems – Spur für LKW und fuhr sich dort mit seinem PKW und Wohnwagen fest.  Nur mit einem Abschleppunternehmen, welches u.a. auch mit einem Kran anrückte, konnte das Gespann aus der misslichen Situation befreit werden. Während der Bergungsarbeiten kam es zu Behinderungen des Verkehrs auf dem Autobahnzubringer.

Fotos: wirSiegen.de
.
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]