Vandalismus in Hilchenbach

wS/po  –  Hilchenbach  –  11.05.2012  –  Unbekannte Täter beschädigten am Donnerstagnachmittag um 16.45 Uhr im Waldgebiet des Hilchenbacher Ruhe Forstes einen Zaun und eine Türe des Trinkwasserhochbehälters.

Außerdem entwendeten die Unbekannten eine Funkantenne, die sich am Trinkwasserhochbehälter befand.

Insgesamt richteten die Täter einen Schaden von rund 2.000 Euro an.

Täterhinweise erbittet die Polizei in Kreuztal unter 02732-909-0.

Korrektur bzw. Richtigstellung:

Die Tatörtlichkeit in Bezug auf die o.a. Meldung befindet sich nicht im Bereich des Hilchenbacher RuheForst. Sie liegt etwa 200 Meter Luftlinie davon entfernt.

Das eigentliche Waldbestattungsgelände des Hilchenbacher RuheForstes wurde durch die vorgenannte Straftat also nicht betroffen !

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]