Leichtverletzte Person nach Brand

wS/ots Neunkirchen – 30.06.2012 – Am 29.06.2012 kam es um 21:25 Uhr zu einem Brand in eienm Mehrfamilienhaus (erstes Obergeschoss) im Lerchenweg.Nachbarn bemerkten eine Rauchentwicklung und verständigten Feuerwehr und Polizei. Ein 44 jähriger Mann war beim Versuch, 4 Weißwürstchen zu braten, eingeschlafen. Die Würstchen gerieten in Brand. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, durch die der Mann eine Rauchgasintoxikation erlitt. Er mußte mit dem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus gefahren werden. Sachschaden entstand nur an den Würstchen.

 

 
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]