Ron Ahnert Westdeutscher Meister 2012

wS/he  –  Judofreunde Siegen – Lindenberg e. V.  –  04.06.2012  —  Judofreunde haben wieder einen Jugend-Westmeister  —  Es bahnte sich schon an nach der hervorragenden Vorstellung bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften, aber jetzt ist es Gewissheit. Ron Ahnert wurden mit einem lupenreinen Auftritt, der wiederum ausschließlich aus vorzeitigen Siegen bestand, bei den Westmeisterschaften in Herne als Sieger gefeiert. Da geizte bei der Siegerehrung sogar der Landestrainer der Alterklasse U17, Eduard Matijass, nicht mit lobenden Worten und wartet schon setzt sehnsüchtig darauf, dass Ron 2013 in die nächste Altersklasse aufsteigt

Im starken 16-köpfigen Teilnehmerfeld in der Schwergewichtsklasse über 60 kg  gelang Ron ein furioser Start. Nach nur sechs Sekunden!! gelang dem Freusburger  Grüngurtträger gegen Daniel Winer (JG Ibbenbüren) ein sehenswerter Sasae-tsuri-komi-ashi (Fußstoppwurf)  Nach einem Freilos war auch die nächste Runde schnell abgehakt. Eine halben Minute war gerade vorbei, da fegte Ron den Leverkuser Leon Kray von den Füßen. Dass er am Fußfeger gefallen fand zeigten dann die anstehenden Finalkämpfe Weder Dominik Bongers (Pulheimer SC) im Semifinale noch Axel Keisel (PSV Recklinghausen) im Endkampf konnte dem 13-jährigen Ahnert Paroli bieten und mussten sich der starken Fußfegetechnik beugen. Ron’s Gesamtkampfzeit betrug bis dahin gerade mal 102 Sekunden. Marie Gehrt (-30 kg /JC Gernsdorf) konnte sich zweimal in der Rostrunde durchsetzen und wurde siebte genau wie Jonas Schreiber (+60kg/JHC Freudenberg)

Bildunterschrift: Ron Ahnert Westdeutscher Meister 2012

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]