Schulklasse auf Infobesuch im Bad Berleburger Rathaus

wS/bb  –  Stadt Bad Berleburg  –  26.06.2012  –  32 Kinder der Klasse 5a des Johannes-Althusius-Gymnasiums Bad Berleburg mit ihrer Klassenlehrerin Frau Susanne Klinge und der Referendarin Anne Warratz-Ermert haben sich im Rahmen ihres Unterrichtes über die Tätigkeiten im Rathaus informiert. Nachdem Christoph Koch, Leiter der Abteilung Zentrale Dienste, den Schülern zunächst die Organisation der Stadtverwaltung erläutert hatte, stellte er die kommunale Gremienarbeit ausgehend von Leitbildfindung bis hin zur Haushaltskonsolidierung anhand des konkreten Beispiels „Reduzierung des Gebäudebestands in Bad Berleburg“ dar. Anschließend stand ein kurzer Einblick in die Tätigkeiten im Bürgerbüro auf dem Programm, bevor den Schülerinnen und Schülern die Leistungen der Stadtbücherei nahe gebracht wurden.

Ausgestattet mit den wichtigsten Informationen wurde der Weg zurück zur Schule angetreten. Hier heißt es nun für die interessierten kleinen Besucherinnen und Besucher, in der Nachbereitung der Besichtigung konkrete Fragen im Rahmen des SOWI-Unterrichts zu beantworten.

Bildunterschrift: Die Klasse 5a des Johannes-Althusius-Gymnasiums

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]