„BÄUME – Geschichte die in den Himmel wächst”

wS/si  –  Stadt Siegen  –  28.09.2012  —  Fotoausstellung in der Rathaus-Galerie  —  Siegen bezeichnet sich gerne als eine der waldreichsten Großstädte Deutschlands. Der Wald prägt unsere Landschaft. Er dient uns als Erholungsraum. Als wertvolle Ressource hat Holz von jeher auch eine große wirtschaftliche Bedeutung.

Selten wurde jedoch den Bäumen in Stadt und Region eine so umfassende und informative Ausstellung gewidmet, wie dies seit dem 25. September in der Galerie des Rathauses Siegen der Fall ist.

„BÄUME – Geschichte die in den Himmel wächst” hat Herbert Bäumer diese Foto-Ausstellung genannt. Zu sehen sind 44 zum Teil großformatige Aufnahmen. Seine Motive gefunden hat der Fotograf in städtischen Grünanlagen, die insgesamt einen Bestand von 20.000 Einzelbäumen aufweisen, und auf städtischen Friedhöfen, die von rund 5000 Bäumen begrünt werden. Auch der älteste Baum im Kreis Siegen-Wittgenstein, die rund 700 Jahre alte “Bäreneiche”, und die “Dicke Buche” bei Krombach sind zu sehen.

Seinen Motiven nähert sich der Fotograf mit spürbarem Respekt vor vor der Würde der teils Jahrhunderte alten Pflanzen, aber auch mit Freude und Genuss an der Schönheit der Natur.

Lehrreich und deshalb auch besonders empfehlenswert für den Besuch von Schulklassen und Familien wird die Ausstellung durch die ergänzenden Texttafeln. Sie geben Aufschluss über Baumentstehung, – bestimmung, Baumrecht und –pflege.

Der gebürtige Gosenbacher Herbert Bäumer ist Jahrgang 1940. Nach Schule

und Berufsausbildung war er Zeitsoldat bei der „Bundesmarine”

(jetzt “Deutsche Marine“), danach Verwaltungsangestellter beim

Kreis Siegen-Wittgenstein. Herbert Bäumer Fotografiert seit rund 30 Jahren,

wobei „Heimat“ und „Natur“ seine bevorzugten Themen sind. Aber auch der Architekturfotografie hat er sich bereits mehrfach eingehend gewidmet.

 

Die Ausstellung „Bäume – Geschichte die in den Himmel wächst“ ist im Foyer des

Rathauses Siegen  noch bis zum  19. Oktober zu sehen. Öffnungszeiten des Rathauses: Mo – Fr von 08:00 – 12:00 Uhr, Mo – Mi von 14:00 – 16:00 Uhr, Do von 14:00 – 18:00 Uhr.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]