Flaschenwurf auf die HTS in Siegen

wS/ots  –  Siegen  –  16.09.2012  –  Zur Tatzeit 15.09.2012 (Sa) gegen 19:18 warf ein unbekannter Täter eine Bierflasche von einer Fußgängerbrücke auf einen darunter auf der HTS fahrenden Pkw. Bei der Brücke handelt es sich um die Fußgängerbrücke, die von der Hufeisenbrücke über die Ausfahrt „Freudenberger Straße“ und weiter über die HTS bis zur Tiergartenstraße führt. Der Pkw wurde am Fahrzeugdach beschädigt, es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Die Fahndung nach dem Täter verlief negativ. Ein Zeuge konnte angeben, dass ein Mann auf der Fußgängerbrücke mit einer Bierflasche in der Hand eine weit ausholende Geste machte und dann die Flasche offensichtlich absichtlich und gezielt auf den unter ihm durch fahrenden Pkw des Geschädigten warf. Dann sei er in Richtung Tiergartenstraße davon gerannt. Ein weiterer Zeuge konnte den Täter wie folgt beschreiben:

– männlich
– Anfang 40 Jahre
– kurzes blondes Haar
– lichtes Haar
– Kinnbärtchen (senkrechter schmaler Streifen von der Mitte der
Unterlippe bis zum Kinn)
– Jeans
– beige Jacke
– Stofftasche
– hatte einen nicht sichtbaren Tonträger bei sich, der Musik
spielte

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Siegen unter 0271-7099-0 entgegen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]