Polizei sucht Pkw-Fahrerin eines blauen Opel-Astra nach Busunfall

wS/ots  –   Kreuztal, L 714  –  18.09.2012  –  Zwischen den Ortschaften Junkernhees und Osthelden kam es am 14.09.2012, gegen 14.15 Uhr, zu einem Auffahrunfall. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer übersah einen an der Bushaltestelle „Alter Weg“ haltenden Linienbus (Linie 345, Richtung Altenwenden) und fuhr frontal auf die hintere, linke Ecke des Busses auf.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 18000 Euro. Bei dem Unfall wurden die zwei Pkw-Insassen verletzt. Nach bisherigen polizeilichen Ermittlungen soll an dem Unfall ein bislang unbekannter blauer Opel-Astra beteiligt gewesen sein.

Der Opel wurde von einer Frau gefahren. Das Verkehrskommissariat der Polizei Kreuztal bittet um sachdienliche Hinweise, Telefon 02732-909-0.

.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
Busreise Flußkreuzfahrt Donau-Silvestertraum

 

97 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute