Versuchter Einbruch durch ein gekipptes Fenster

wS/ots Hilchenbach – 12.09.2012 – Am Dienstagmittag, gegen 13:00 Uhr, versuchten zwei bisher unbekannte Männer in Hilchenbach-Lützel, durch das gekippte Küchenfenster in ein Haus einzudringen. Zuvor hatten sie an der Haustüre geklingelt, um vermutlich auszukundschaften, ob jemand zu Hause sei. Da sich der 49-jährige Hauseigentümer gerade im Bad befand, reagierte er nicht auf das Klingeln. Plötzlich vernahm der Mann ein lautes Geräusch aus der Küche. Er eilte dorthin und sah, wie ein circa 25-jähriger Mann das gekippte Fenster aufdrückte. Als der Unbekannte den Hausbewohner bemerkte, flüchtet er mit seinem Kumpanen. Die Beiden werden beschrieben als circa 25 Jahre alt, beide circa 170 cm groß, vermutlich Ausländer, bekleidet mit Bluejeans, wobei einer ein helles, der andere ein dunkles T-Shirt trug. Hinweise bitte an die Polizei unter 0271-7099-0.