20-jährige Fahrerin eingeklemmt

wS/oS  –  Wilnsdorf-Obersdorf  –  07.11.2012  –  Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 10:25 Uhr auf der Verbindungsstraße von Niederdielfen nach Obersdorf. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin kam ausgangs einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Der Kleinwagen raste durch Gestrüpp zwischen mehrere Bäume hindurch, überschlug sich und blieb erst nach über 20 Metern im Wald auf der Seite liegen.

Die 20-jährige war in ihrem Wrack eingeklemmt, konnte aber noch selbstständig ihren Vater anrufen der dann die Leitstelle der Feuerwehr alarmierte. In der Zwischenzeit war die junge Frau von beherzten Autofahrern aus dem Fahrzeug befreit worden so dass die Feuerwehr nicht mehr einzugreifen brauchte.

Nach Aussagen des Vaters und der Polizei ist das Fahrzeug erst einen Tag vorher in einer Autowerkstatt gewesen wo es neue Bremsen erhalten hatte. Die 20-jährige musste mit den Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Vermutlich war die Ursache des Unfalls ein technischer Defekt als das Fahrzeug von der Straße abkam.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner