Attendorn: Autofahrerin bei Auffahrunfall verletzt

wS/po  –  Attendorn  –  24.01.2013  –  Am Mittwoch erlitt eine 24-jährige Autofahrerin auf der Landstraße L539 bei Attendorn beim Auffahren auf einen Lkw leichte Verletzungen. Sie befuhr zur Mittagszeit die L539 in Richtung Finnentrop und bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihr an der roten Ampel in Höhe der Schlachtwiese anhielten. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den vor ihr haltenden Lkw-Anhänger auf. Beim Aufprall zog sie sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen waren Schäden in Höhe von etwa 3000 Euro entstanden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]