Essen am Herd – Feuerwehreinsatz im Eggersten Ring

ws/at Kreuztal – 10.01.2013 – Um 17:09 Uhr wurde die Feuerwehr Kreuztal am Donnerstagnachmittag zu einem angeblichen Zimmerbrand im Eggersten Ring / Fritz-Erler-Siedlung gerufen. Die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und des Rettungsdienstes konnten aber schnell Entwarnung geben. Angebranntes Essen auf dem Herd war der Auslöser für den Alarm. Die Wohnung wurde gelüftet und der Wohnungsinhaber vorsorglich wegen des Verdachts einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

 
Fotos: wirSiegen.de
.
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]