Schreck: Frau überschlägt sich mit ihrem PKW

WS/BS Mit dem Schrecken kam am Samstagabend kurz nach 20 Uhr eine PKW-Fahrerin aus dem Rheingau-Taunus-Kreis davon. Die 25-Jährige fuhr mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Rennerod auf der B54, als sie kurz vor dem Kreisverkehr zum Siegerlandflughafen die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Sie kam auf die Gegenfahrbahn und fuhr einen ca. 2m tiefen Abhang hinunter. Dabei überschlug sich ihr PKW.
Die Frau konnte von Ersthelfern aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurde vom Rettungsdienst untersucht. Ergebnis: Bis auf einen Schock völlig unverletzt.
Die Feuerwehr Lippe war ebenfalls vorsorglich mit zwei Fahrzeugen alarmiert und leuchtete die Unfallstelle aus.
Für die Kameraden war es nach einem Kellerbrand am frühen Abend bereits der zweite Einsatz. Gut versorgt mit heißem Tee warteten die Wehrmänner das Eintreffen eines Bergungsunternehmens ab.
An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die Verpflegung unseres Reporters bei diesen Temperaturen.
Fotos : BS