RAA Siegen: Neues Fortbildungs- und Projektprogramm erschienen

wS/si  –  Stadt Siegen  –  11.01.2013  –  Ab sofort ist das neue Fortbildungs- und Projektprogramm der RAA Siegen (Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien) für die erste Jahreshälfte erhältlich. Dieses liegt im Jugendamt der Stadt Siegen im Rathaus Weidenau, in Schulen und Kitas aus. Zudem kann man sich das Programm von der Homepage der Stadt Siegen (www.siegen.de) herunterladen.

Wie immer bietet die städtische Einrichtung vielfältige Workshops und Infoveranstaltungen rund um die Themen Sprache und Erziehung an. Neu ist dieses Jahr unter anderem der theaterpädagogische Workshop „Märchen und Literatur werden lebendig“ für pädagogische Fachkräfte. Hier zeigt die Theaterpädagogin Claudia Kumpfe neue Ideen einer praktischen Umsetzung für das Theaterspielen mit Kindern auf.

Alle Eltern, Fachkräfte und Interessierte können sich ab sofort für die Fortbildungen anmelden. Das Programm für das zweite Halbjahr wird kurz vor Beginn der Sommerferien erscheinen.

Schwerpunkt der RAA ist die Sprachförderung von Kindern und Jugendlichen sowie die Weiterbildung und Beratung von Familien mit Migrationshintergrund. Zudem bietet die Einrichtung pädagogische Fortbildungen an.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]