Olpe: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

wS/po  –  Olpe  –  18.02.2013  –  Bei einem Verkehrsunfall auf der Bruchstraße in Olpe wurden am Montagmorgen drei Personen verletzt. Ein 51-jähriger Autofahrer fuhr gegen 8 Uhr in Richtung Gerlingen und bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende 43-jährige Autofahrer anhalten musste. Er fuhr auf dessen Fahrzeug auf und schob ihn auf den Gegenfahrstreifen, wo er mit dem Pkw einer 36-jährigen Autofahrerin kollidierte.

Bei dem Zusammenstoß erlitten der 43-jährige Autofahrer und seine 21-jährige Beifahrerin sowie die entgegenkommende 36-jährige Autofahrerin so schwere Verletzungen, dass sie ins Krankenhaus transportiert werden mussten.

An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]