Unfall mit zwei Verletzten und 20000 Euro Sachschaden

wS/ots  –  Freudenberg  –  26.02.2013  –  Ein offenbar unter Drogeneinfluss stehender 24-jähriger Autofahrer aus Freudenberg fuhr am Montag gegen 14.40 Uhr in Freudenberg auf der Siegener Straße auf zwei vor ihm fahrende bzw. anhaltende Fahrzeuge auf. Bei dem Unfallgeschehen zogen sich zwei Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen zu, außerdem entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein nicht unerheblicher Sachschaden – rund 20000 Euro insgesamt. Dem jungen Mann wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen, nachdem ein zuvor durchgeführter Drogentest positiv ausgefallen war. Sein Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Freudenbergers fanden die Polizisten noch weitere verbotene Betäubungsmittel.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]