Fahndung nach dreistem Zigaretten-Dieb – Polizei bittet Öffentlichkeit um Mithilfe

wS/ots Siegen – Die Siegener Kriminalpolizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem dreisten Zigaretten-Dieb.

Am Freitag, 22. Februar 2013, betrat um 19:16 Uhr ein bisher noch nicht identifizierter Mann einen Siegener Großmarkt und entwendete Zigaretten im Wert von rund 1200 Euro.

Der Unbekannte besorgte sich im Geschäft eine hauseigene grün-weiße Tragetasche und packte im Bereich der Tabakwaren mehrere Zigarettenpackungen ein. Der Mann verließ kurze Zeit später das Geschäft, ohne zu bezahlen.

Drei Tage später, am 25.02.2013, wurde der vermeintlich gleiche Mann wieder im Geschäft gesehen. Zu einem Diebstahl kam es an diesem Tag nicht, womöglich weil sich der Täter beobachtet fühlte und zügig das Weite suchte.

Die Siegener Kriminalpolizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Identifizierung des Täters. Der Mann wurde wie folgt beschrieben:

– ca 175 cm groß
– etwa 25 Jahre alt
– normal-kräftige Figur
– volles, dunkleres Haar

Bekleidet war er am Tattag 22.02.2013 wie folgt:

– schwarzer Kapuzenpulli mit der in Brusthöhe weiß-grauen
Aufschrift „Just do it“ und einem Logo der Marke „Nike“
– blaue Jeans
– dunkle Schuhe

Am 25.02.2013 trat der Mann mit geändertem Erscheinungsbild auf:

– schwarzer Kapuzenpulli mit Reißverschluss und weißen Riemen
– blaue Jeans
– schwarze Sportschuhe mit weißen Aufsätzen
– dunkle Wollmütze
– dunkle Brille mit massivem Gestell

Die Kriminalpolizei fragt:

– Wer kennt den auf den Bildern abgebildeten Mann oder ähnlich
aussehende Personen?

Hinweise nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271/7099-0 entgegen.

.
Anzeige / Werbung:

.