Kaan-Marienborn startet am 4. Mai in die Saison

wS/oo Kaan-Marienborn – Die ersten Freibadgäste konnten es nicht erwarten ins noch“ kühle Nass zu kommen und standen am Samstagmorgen schon fast eine halbe Stunde vor der Tür vom Warmwasserfreibad Kaan-Marienborn.

Als um 10 Uhr geöffnet wurde, war die Luft noch 14 Grad kalt, aber die Wassertemperatur sollte 23 Grad sein, trotzdem bibberten einige Badegäste im Wasser. Traditionell wurden sie vom neuen Leiter der Sport- und Bäderabteilung Michael Haas mit einem Sekt am Beckenrand begrüßt. Das Bäderteam freut sich auf eine hoffentlich sonnige Freibadsaison mit seinen Stammschwimmern und vielen neuen Badegästen. Öffnungszeiten und Eintrittspreise sind dabei gegenüber dem Vorjahr unverändert.

Lediglich das Aqua-Jogging findet jetzt zu einer neuen Zeit, nämlich montags von 18.00 bis 18.45 Uhr, statt. Jeden Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr sind die Nachwuchsbadegäste zur Kinderspaßaktion mit zahlreichen Wasserspielzeugen im Mehrzweckbecken eingeladen. Das Freibad Geisweid kann dagegen aufgrund eines kurzfristig aufgetretenen technischen Defekts an der Heizungsanlage konnte leider nicht wie geplant am Samstag den Betrieb aufnehmen.

Die begonnenen Reparaturarbeiten und die anschließende Aufheizung des Beckenwassers werden noch einige Tage in Anspruch nehmen. Daher verschiebt sich die Saisoneröffnung im Freibad Geisweid um wenige Tage auf Donnerstag, 9. Mai (Himmelfahrtstag) 10.00 Uhr.

.

.
Werbung


Douglas Parfümerie