Seniorin verwechselt Brems- mit Gaspedal

wS/ots Siegen – Eine 70-jährige Autofahrerin aus Siegen befuhr am Mittwochabend den Brüderweg in Fahrtrichtung Marienborner Straße. Dabei kamen ihr mehrere Fahrzeuge entgegen. Da die Seniorin Hindernisse in Form geparkter PKW auf ihrer Seite hatte, beabsichtige sie korrekter Weise, den entgegenkommenden Verkehr durchfahren zu lassen und fuhr zu diesem Zweck in eine freie Parklücke am Fahrbahnrand. Bei diesem Fahrmanöver hat sie dann vermutlich die Bremse mit dem Gaspedal verwechselt, fuhr infolgedessen zunächst auf den Gehweg auf, touchierte dann eine dortige Hauswand und versuchte im weiteren Verlauf wieder auf die Fahrbahn zu gelangen. Dabei touchierte sie noch leicht einen anderen dort geparkten PKW leicht und rammte anschließend noch weiteres geparktes Fahrzeug frontal. Gesamtschadensbilanz: rund 9 000 Euro.

.
Anzeige / Werbung:

.