Technischer Defekt löst Feueralarm aus

wS/ots Bad Berleburg – Ein technischer Defekt im Bereich einer Beleuchtungseinheit hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei am Sonntagnachmittag einen Brandmeldealarm in dem Gebäude der Sparkasse Wittgenstein in der Bad Berleburger Poststraße ausgelöst. Bei dem Brand entstand zwar lediglich ein geringer Sachschaden (50 Euro), da der genaue Auslöser des Brandes jedoch am Anfang nicht zu lokalisieren war, war die freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg mit 27 Wehrleuten im Einsatz.

Außerdem war auch der Löschzug Laasphe vor Ort im Einsatz. Die Poststraße war während des Einsatzes für gut eine Stunde gesperrt. Mit Hilfe der Wärmebildkamera konnte dann im weiteren Verlauf die Brandquelle im Geldautomatenraum entdeckt werden. Durch die Feuerwehr wurde der Schalterbereich anschließend mit einem Lüfter versehen, um den Brandgeruch zu beseitigen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .