Unfallverursacher durch schön restaurierten Oldtimer abgelenkt

wS/ots Erndtebrück – Eine 35-jährige Autofahrerin befuhr am frühen Montagabend die Marburger Straße in Erndtebrück und musste dann am Ende eines Rückstaus anhalten. Hinter ihr hielt ein 38-jähriger Oldtimer-Fahrer aus Erndtebrück ebenfalls an. Der diesem nachfolgende 51-jährige Fahrer eines Klein-Lkw hatte sich so auf den schön restaurierten Oldtimer konzentriert, dass er den Rückstau glatt übersah und dann nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. So fuhr er auf den Oldtimer auf und schob diesen noch auf den davor stehenden Pkw der 35-Jährigen auf. Der bei dem Unfall verletzte Oldtimer-Fahrer musste mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus Bad Berleburg zugeführt werden. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .