Waldbrand in der Mittelhees schnell im Griff

wS/fw – Kreuztal – Am Samstagabend gegen 22 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Kreuztal zu einem Waldbrand in der Mittelhees gerufen. Dorthin rückten die Löschgruppen Osthelden und Fellinghausen aus, um die Glut eines in Brand geratenen Baumwerks weit oberhalb der Spaziergänger-Route entlang des Heestals abzulöschen.

Bereits am Vortag hatten Anwohner an gleicher Stelle mit Wasser in Eimern eigenhändig einen Entstehungsbrand bekämpft. Ob kokelnde Kinder die Verursacher dieses noch glimpflich verlaufenen Waldbrandes waren, blieb vor Ort zunächst unklar.

Waldbrand-Hees01

Waldbrand-Hees02

Fotos: Feuerwehr Kreuztal
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .