20-Jährige kollidierte mit Schutzplanke – Zwei Leichtverletzte

wS/ots – Siegen – Am Samstagabend befuhr eine 20-jährige PKW-Fahrerin zusammen mit ihrer 23-jährigen Beifahrerin gegen 20.40 Uhr die HTS-Ausfahrt Berliner Straße aus Richtung Kreuztal kommend in Richtung der Siegener Innenstadt. Im Verlauf einer Linkskurve verlor die 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der PKW kollidierte schließlich frontal mit der dortigen Schutzplanke.

Die beiden jungen Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW der 20-Jährigen musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 6.500 Euro.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .