Kradfahrer stößt mit PKW zusammen – Kilometerlanger Stau auf der HTS

wS/jk – Siegen – Nach einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Kradfahrers kam es am Freitagnachmittag auf der Hüttentalstrasse (HTS) von Kreuztal kommend in Fahrtrichtung Siegen zwischen den Anschlussstellen Siegen-Geisweid und Siegen-Mitte/City Galerie zu einem Stau über mehrere Kilometer.

Gegen 14.30 Uhr war ein Krad mit einem PKW kollidiert. Als es zu einem Rückstau an der Abfahrt Freudenberger Strasse in Richtung City Galerie kurz vor dem Ziegenbergtunnel kam, musste ein 47-jähriger Autofahrer verkehrsbedingt anhalten und ein 59-jähriger Verkehrsteilnehmer erkannte dies zu spät. Bei seiner Notbremsung geriet der Kradfahrer ins Schleudern, kam zu Fall und stieß mit dem stehenden Kraftfahrzeug zusammen.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Der 59-Jährige wurde leicht verletzt. Auf der HTS staute sich der Verkehr über mehrere Kilometer. In der Folge kam es zwischen den Anschlussstellen Sieghütte und Weidenau zu einem Auffahrunfall.

UnfallHTS

HTSUnfallAbfahrt1

HTSUnfallAbfahrt2

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .