Verkehrsänderungen am Verkaufsoffenen Sonntag

wS/si – Siegen – Im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags, des Altstadtfestes und des „Tags des offenen Denkmals“ am Sonntag, dem 8. September 2013, wird die Verkehrsführung im Bereich Kölner Tor und in der Altstadt geändert. In der Zeit von 6.30 Uhr bis 20 Uhr gelten nachfolgende Änderungen.

In der Unterstadt wird die Straße Kölner Tor nach der Einmündung Obergraben in Richtung Reichwalds Ecke bis zur Einmündung Friedrichstraße für den PKW-Verkehr gesperrt. Für das Altstadtfest und den „Tag des offenen Denkmals“ in der Oberstadt wird der Kornmarkt ab der Einmündung Markt gesperrt – ebenso die dort anliegenden Parkflächen. Weiterhin ist die Donzenbachstraße aus Richtung Kornmarkt nach der Einmündung Kornmarkt/Obere Metzgerstraße und im weiteren Verlauf bis zur Einmündung Hermannstraße nicht befahrbar.

Auch die Hermannstraße ist ab der Einmündung Donzenbachstraße gesperrt. Die Barstewende wird vor der Verbindung zur Unteren Metzgerstraße und an der Einmündung Löhrstraße gesperrt. Außerdem werden die Zaungasse und die Untere Metzgerstraße jeweils an der Einmündung Löhrstraße sowie die Neumondgasse nach der Einmündung Donzenbachstraße gesperrt.

Die Obere Metzgerstraße bleibt während der gesamten Veranstaltung befahrbar – ebenso das Parkhaus Mauerstraße. Um dies zusätzlich zu ermöglichen, wird für die Dauer der Veranstaltung das Verbot zur Durchfahrt der Oberen Metzgerstraße aus dem oberen Bereich der Mauerstraße kommend aufgehoben. Nach der Einmündung Obere Metzgerstraße ist die Mauerstraße dann gesperrt – ebenso auf der anderen Seite ab der Einmündung Hermannstraße. Zusätzlich wird die Einmündung Mauerstraße/Untere Metzgerstraße gesperrt.

Von den Sperrungen in der Altstadt betroffen sind jedoch lediglich in erster Linie die Anwohner in diesem Bereich.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .