Große Resonanz auf Kugelstoßen-Lehrgang

wS/sp – Hilchenbach-Allenbach – Der vom Turnbezirk Nord des Siegerland Turngau angebotene Lehrgang „Spielerische Hinführung zum Kugelstoßen“ war auf große Resonanz gestoßen. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren nicht nur Übungsleiter anzutreffen, auch gestandene Leichtathletinnen und –athleten waren in die Vereinsturnhalle des TV Allenbach gekommen, um sich von der Leichtathletik-Trainerin und Physiotherapeutin Katja Köppen in die Technik des Kugelstoßens einführen zu lassen.

Die begeisterten Lehrgangsteilnehmer wünschen eine Fortsetzung. Fotos: Verein/Neuhaus

Die begeisterten Lehrgangsteilnehmer wünschen eine Fortsetzung. Fotos: Verein/Neuhaus

Auf spielerische Weise erlernten die Lehrgangsteilnehmer nach einer kurzen theoretischen Einweisung und Vorübungen mit dem Medizinball das „Angleiten“ im Kugelstoßring. Beim Erlernen und Verfeinern der Stoßtechnik stellte die Trainerin methodische Wege vor, die anschließend von allen praktisch erarbeitet wurden.

Erich Neuhaus, Vorsitzender des Turnbezirk Nord, der selbst als aktiver Leichtathlet von dem Lehrgang profitierte, bedankte sich im Namen der begeisterten Teilnehmer bei Katja Köppen. „Die drei Lerneinheiten haben uns allen sehr viel gebracht. Im nächsten Jahr werden wir einen weiteren Termin anbieten, in dem wir das Erlernte vertiefen können.“

Kugelstoßenlehrgang01

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .