Bei Schneeglätte auf Gegenfahrbahn gerutscht

wS/ots – Hilchenbach – Ein 34-jähriger Polo-Fahrer aus dem Kreis Olpe befuhr am frühen Donnerstagabend in Hilchenbach die B 508 von der Kronprinzeneiche kommend in Fahrtrichtung Grund. In einem Kurvenbereich rutschte er aufgrund von Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs leicht verletzt . Unfallbedingt waren beide Fahrzeuge anschließend nicht mehr fahrbereit. Die Gesamtschadensbilanz liegt bei rund 15.000 Euro.

Frontalzusammenstoss2

Frontalzusammenstoss4

VUP

Fotos: wirSiegen.de
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

84 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute