„Nostalgischer Weihnachtsmarkt“ ist einzigartig

wS/wi – Wilnsdorf – Die Firma GAYKO als innovativer Fenster- und Türenhersteller aus Wilnsdorf zeigt sich von seiner weihnachtlichsten Seite und veranstaltet am Sonntag, 15. Dezember, auf dem Betriebsgelände in der Dortmunder Straße 6 in Wilnsdorf bereits zum zweiten Mal den exklusiven „Nostalgischen Weihnachtsmarkt“.

Weihnachtsmarktgayko

Von 12 bis 17 Uhr öffnen die Pforten für das heimische Publikum. Die Vorfreude auf Weihnachten steigt. Jahrmarktsbuden wie früher, eine nostalgische Bimmelbahn und Spielattraktionen für Groß und Klein laden zum Verweilen in Wilnsdorf ein. Ein besonderes Highlight ist die große Weihnachtstombola zu Gunsten von Strahlemännchen – Herzenswünsche für krebskranke Kinder. Attraktive Preise wie ein e-Bike im Wert von 2.500 Euro, ein Reisegutschein im Wert von 750 Euro sowie ein iPhone, mehrere iPads, und Kindle Tablets schaffen Anreiz, Tombolalose für den guten Zweck zu kaufen.

Der Duft von Glühwein und weihnachtlichen Leckereien liegt in der Luft. Während der Frauenchor Li(e)dschatten und der Bollnbacher Musikverein das attraktive Rahmenprogramm musikalisch begleiten, kommt für die kleinen Gäste des nostalgischen Weihnachtsmarktes der Nikolaus mit kleinen Geschenken. Neben den Marktständen bietet in handwerklicher Arbeit ein Kunstschmied kleine Souvenirs kostenlos zum Mitnehmen an. Ein beheiztes Zelt mit Köstlichkeiten vom Grill und ein großes Kuchenbuffet im GAYKO Zentrum sorgen für den kulinarischen Genuss.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .