20-Jährige rast mit Pkw gegen Hauswand

Mit ihrem Wagen fuhr eine 20-jährige Fahranfänger gegen eine Hauswand in Neunkirchen-Salchendorf. Fotos (8): wirSiegen.de

Mit ihrem Wagen fuhr eine 20-jährige Fahranfänger gegen eine Hauswand in Neunkirchen-Salchendorf. Fotos (8): wirSiegen.de

(wS/red) Neunkirchen-Salchendorf – Die Feuerwehr ist am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall in den Neunkirchener Ortsteil Salchendorf ausgerückt. Eine junge Frau befuhr mit ihrem Wagen die Kölner Straße. Von dort bog sie auf die Wildener Straße in Richtung Wilden ab.

Die Verletzte wurde in dem Unfallwagen rettungsdienstlich versorgt.

Die Verletzte wurde in dem Unfallwagen rettungsdienstlich versorgt.

Die 20-jährige Fahranfängerin verlor in dieser scharfen Linkskurve aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über ihren Pkw. Sie fuhr über den Bord- sowie Bürgersteig und durchbrach dann einen Gartenzaun. Erst eine Hauswand eines an der Wildener Straße gelegenen Gebäudes setzte der Fahrt ein Ende.

Wildener Straße gesperrt

Die verletzte 20-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug rettungsdienstlich versorgt und anschließend in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Während der Rettungsarbeiten und der Bergung des Fahrzeuges musste die Wildener Straße in Richtung Wilden komplett gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .