35-Jährige von Auto angefahren – schwer verletzt

wS/jk – Kreuztal-Kredenbach – Schwere Verletzungen hat eine 35-jährige Fußgängerin erlitten, die am Donnerstagabend auf der B 508 in Kreuztal-Kredenbach von einem PKW angefahren wurde. Zu dem folgenschweren Unfall ist es gegen 20.30 Uhr gekommen, als sie an einer Querungshilfe die Straßenseite wechseln wollte.

Ein 48-jähriger Autofahrer war zu diesem Zeitpunkt auf der Marburger Straße von Kreuztal kommend in Fahrtrichtung Hilchenbach unterwegs. In Höhe des REWE-Markts in Kredenbach überquerte die Fußgängerin gerade den Verkehrsweg. In der Mitte der Fahrbahn wurde sie von dem PKW erfasst.

Schwer verletzt musste die 35-Jährige mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallwagen wurde von der Polizei sichergestellt. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Behörde auf rund 2.000 Euro.

Auf der B 508 war es an dieser Stelle im vergangenen Jahr bereits wiederholt zu ähnlichen Unfällen gekommen (z.B. April und Mai 2013; wir berichteten).

PersonvonAutoerfasst2

PersonvonAutoerfasst1

inScheibegeflogen

PersonvonAutoerfasst3

Fotos: wirSiegen.de
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .